Zusammenarbeit

Nach dem Motto: „Ohne Eltern geht es nicht“ freut sich der Kindergarten über eine rege und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Ein guter Informationsfluss hilft uns Transparenz für die Eltern herzustellen. Der Elternbeirat und die gesamte Elternschaft unterstützten durch ihren Einsatz und Initiativen die Einrichtung.

Informationen durch

  • Infowand
  • Aktuelle Informationen - Kita-Info-App 
  • Amtl. Mitteilungsblatt – Öffentliche Bekanntgaben - Anmeldezeiten
  • Pfarrblatt
  • Elternabende
  • Gruppeninterne Elternaktivitäten
  • Wochenrückblicke
  • monatliche Kalenderblatt

Elternsprechstunden

Elterngespräche - Kurzgespräche beim Bringen und Holen der Kinder. Vor jeder Gruppe befindet sich ein Gesprächsterminplaner. Hier können sich die Eltern für ein Entwicklungsgespräch mit der Erzieherin eintragen (mind. 1x jährlich).

Elternabende

  • Elternbeiratswahl
  • Elternabende - Themenwahl nach Wunsch der Eltern

Mitwirkungsmöglichkeiten

  • Gartenaktionen
  • Hilfe bei der Instandhaltung von Gerätschaften
  • Aktive Organisation und Durchführung von Festen und Veranstaltungen
  • Mithilfe bei Projektarbeiten
  • Elternumfragen zur Bedarfsorientierung von Betreuungsangeboten, Erziehung- und Bildungsangebote
  • Persönliche Gespräche mit den Fachkräften
  • Unterstützung der Gruppenleitungen z.B. Einkauf, Vorschläge für die päd. Arbeit, Mithilfe für Festvorbereitungen, z.B. Kigamutter bäckt mit der Gruppe Weihnachtsplätzchen.

Aktionen mit Eltern

  • Martinszug
  • Projekt Senegal: „Kinder helfen Kindern“ - Patenkindergarten im Senegal
  • Sommerfestorganisation
  • Entdeckerfrühstück
  • Gottesdienste
  • Vernetzung mit der Pfarrgemeinde; Kindbetreuung bei Gottesdiensten, Aktionen für Kinder beim Pfarrfest
  • Einkauf von Spiel- und Beschäftigungsmaterial (Zahlenlandbaukasten, Webrahmen, Bauwagen, Spielmaterial für die Gruppen, zusätzliches Verbrauchsmaterial)